Pinball FX2 erscheint für PSVR und HTC Vive mit The Walking Dead Tisch

Die Entwickler von Zen Studios geben bekannt, dass die virtuellen Flipperautomaten aus Pinball FX2 auch auf das PlayStation VR Headset und die HTC Vive kommen werden. Bisher war das VR Spiel nur exklusiv für Besitzer der Oculus Rift spielbar.

Pinball FX2 erscheint für PSVR

Am 29. November soll das Spiel im PlayStation Store in Nord Amerika erscheinen. Wann das VR Spiel im europäischen Store erscheinen wird, ist noch noch nicht klar. Außerdem wird es einen brandneuen The Walking Dead Tisch geben, der in Zusammenarbeit mit Telltale Games entstanden ist. Die Standard-Version von Pinball FX2 VR wird 15 US-Dollar kosten und beinhaltet drei Tische: Mars, Secrets of the Deep und Epic Quest. Das Season One Paket zum Spiel kostet 25 US-Dollar und erweitert das Spiel um die Tische CastleStorm, Wild West Rampage, Paranormal, BioLab und Earth Defense.

Der The Walking Dead Tisch soll das Feeling der Serie und der Videospiele perfekt transportieren und euch auch vor moralische Entscheidungen stellen, nach Nahrung und Werkzeugen suchen lassen und mit originalen Dialogen aus der Serie fesseln. Wie bei den VR Tischen des Spiels üblich, passiert auch einiges um euch herum. So zeigt bereits der Trailer, dass euch ein Zombie beim Zocken belästigen wird. Der Flipperautomat zu The Walking Dead ist aber nicht im Season One Paket enthalten und muss zusätzlich gekauft werden. Die Entwickler geben einen Preis von 7 US-Dollar für diese Tisch an.

Pinball FX2 erscheint für die HTC Vive

Die Preise für die VR Version auf Steam sollen identisch sein. Das Spiel wird bereits auf Steam gelistet und soll dort am 29.11 erscheinen. Welche Erweiterungen verfügbar seien werden, ist aktuell aber nicht klar. Der The Walking Dead Tisch wird aber verfügbar sein.

 

Der Beitrag Pinball FX2 erscheint für PSVR und HTC Vive mit The Walking Dead Tisch zuerst gesehen auf VR∙Nerds. VR·Nerds am Werk!